make a video in sign language

Unser Verband Swiss Deaf Sport gibt schon seit 1930!
Was wir noch nicht haben > eine Gebärdensprache für unseren Verband.

Wir brauchen kreative Köpfe – mit eurem Video und Idee, wie Swiss Deaf Sport künftig in Gebärden heissen soll
>> Ein Video-Post auf unsere Community #signswissdeafsport <<

1. Platz🥇 > 3 x Breitensport-Tage zu gewinnen

(Sommer, Winter, 3x Gutscheine, kein Wochenende)

Wettbewerb > bis 31. Oktober 2020
Teilnahmebedingung > www.swissdeafsport.ch/Cond_SignSwissDeafSport
Instagram-Community > https://www.instagram.com/explore/tags/signswissdeafsport/

#signswissdeafsport

DEUTSCH > FRANCAIS > ITALIANO
.
mit einem Video und einer Idee für den Gebärdenname "Swiss Deaf Sport" auf unsere neue Community #signswissdeafsport
1. Platz🥇 > 3 x Breitensport-Tage zu gewinnen (Sommer, Winter, 3x Gutscheine, kein Wochenende)
Wettbewerb dauert bis 31. Oktober 2020
Teilnahmebedingung > Link auf unser Bio
.
avec une vidéo et une idée pour le nom de geste « Swiss Deaf Sport » sur notre nouvelle communauté #signswissdeafsport
1ère place🥇 > à gagner : 3 x participation à une journée de sport populaire (été, hiver, 3x bon, pas de week-end)
Le concours est ouvert jusqu'au 31 octobre 2020
Conditions de participation > Lien vers notre Bio
.
con un video e un'idea per il nome gestuale “Swiss Deaf Sport” sulla nostra nuova community #signswissdeafsport
1o posto🥇 > da vincere 3 x giornata di sport popolare (estate, inverno, 3x buoni, nessun fine settimana)
Il concorso è valido fino al 31 ottobre 2020
Condizioni di partecipazione > Link al nostro Bio
.
#mysportch #mydeafsportch #deafsport #deafsports #contest #wettbewerb #game #signlanguage #deafsign #deafsignlanguage #swissdeafsign
...

27 1

Prozess Videoauswahl (1. Platz)

  1. Die Jury der Swiss Deaf Sport bewertet nach Teilnahmeschluss aus allen Video-Posts der Community #SignSwissDeafSport und wählt die drei besten Gebärdensprach-Videos nach den folgenden Kriterien aus.
    1. Die Gebärde ist frei entstanden
    2. Verständlichkeit der Gebärde
    3. Bezug mit dem Verband und Sport
    4. Keine versteckten Botschaften (Politik, Religion, ethischem Hintergrund etc.)
    5. Keine Werbung
  2. Die drei Besten werden an der Konferenz vorgestellt und durch die Anwesenden (Mitgliedsvereine, Abteilungen) offen mit einfacher Mehrheit gewählt
    (Rangliste 3., 2. und 1.)
  3. Swiss Deaf Sport – Gebärdenname ist somit «getauft»

Jury

  1. Nejla Schmid (Exekutivrat)
  2. Pauline Rohrer (Athletin)
  3. Thomas Schmidt (Geschäftsstelle)
SWITCH THE LANGUAGE
×