25. Februar 2019

GSCB Futsalturnier 2019 (Herren & Mixed)

zum Drucken / Fotogalerie / Resultate



GSCB 45. Internationale Futsalturnier in Neuenegg/BE vom 11. Mai 2019

Insgesamt hatt en sich 6 Elite Teams und 9 Mixed Teams für unser Futsal Turnier angemeldet. Die Kategorie Senioren wurde wegen zu wenig eingegangenen Anmeldungen (nur 2 Teams) gestrichen! Mit dem GSV Freiburg Mixed könnten wir stolz internationalpräsentieren. Der GSC Bern stellte die 5 Teams (2x Elite und 3x Mixed) eine unglaubliche grosse Sporttruppe auf. An diesem Tag gab’s trotz eine schweren Datumkollision (Deaf Messe in Basel) mind. 250 Personen in Neuenegg zu sehen und sie wollten diesen Anlass nicht verpassen! Für die Kategorie Mixed war es eine Premiere! Zuvor hat es in der Schweizer Geschichte des Futsals für Gehörlose noch nie gegeben. Zuerst standendie Gruppenspiele für die beiden Kategorien auf dem Programm, ehe es am Nachmittag mit den spannenden Playoffs anfing. In der Gruppenphase waren die Resultate im Durchschnittswert scheinbar sehr knapp als man es gewohnt ist. Der ST Seetal sorgte bei der Kategorie Elite für eine grosse Sensation im Turnier und schaffte erstmals seit langer Zeit wieder die Halbfinalqualifikation, während der GSC Aarau 2 mit dem 5. Gruppenrang sang-und klanglos ausschied! Das Team GSV Freiburg im Breisgau (Schwarzwald im Südwesten Deutschland) holte bei den Mixed Gruppe A den 1. Rang, obwohl es mit 5 Damen-Spielerinnen, die grösste Anzahl Spielerinnen aller Mannschaft, auf dem Spielfeld brachte. BRAVO!Ab dem Viertelfinal bzw. Halbfinal wurde das Spielniveau bei Mixed und Elite nochmals erhöht und viele Teams wollten, neben Spass und Freude am Futsal, nur eines: Gewinnen! Die beiden GSC Bern Elite-Teams wollten den Traumfinal wegen dem heimischen Publikum perfekt machen. Leider unterlag die 2. Mannschaft des GSC Bern gegen den favorisierten Titelverteidiger GSCAarau 1 unglücklich mit 0:2. Am frühen Abend standen der Titelverteidiger GSC Aarau 1 und der Widersacher GSC Bern 1 gegenüber im Final und beider Kategorie Mixed standen ebenfalls die gleichen Städte im Finale, nämlich GSC Bern ONE gegen GSC Aarau ONE! Zuvor wurde die starke Mannschaft GSV Freiburg aus dem Breisgau im Sechsmeterschiessen von dem Gegner aus Aarau mit etwas Glück bezwungen. Die Spannung im Finale war kaum auszuhalten und die Schiedsrichter zeigten eine Solide Leistung. Das Mixed-Finale musste erneut erst im Penaltyschiessen entschieden werden, weil das Spiel torlos zu Ende ging. Am Schluss verschoss der langjährige Ex-Nationaltorhüter Marco Saggliocco das Penalty weit über das Tor und der Gastgeber GSC Bern jubelte sich grenzenlos über den erstmaligen Mixed-Turniersieg in der 72 jährigen GSCB-Vereinsgeschichte!

Im Nachhinein versuchten die Herren vom GSC Aarau den Wanderpokal vom letzten Jahr zu verteidigen. Der GSC Bern konnte das Spiel lange mithalten, doch sie waren leider zu wenig effizient vor dem gegnerischen Tor. Im Gegenteil konnten die Aarauer das Glück erzwingen und 2 Tore erzielen. Kurz danach ging die Spielzeit schon um. Der GSC Aarau schaffte wieder, dieses traditionelle Turnier wie schon im Vorjahr zu gewinnen. In der Folge gab der neue Turnierleiter Simon Siegfried die Preisverteilung und so ging das beliebte GSCB-Turnier gut über die Bühne zu Ende! Am Abend stand eine sehr grosse Kameradschaft mit Grill- und Risotto-Plausch für alle auf dem Programm. Gleichzeitig fand auch das neue Dart -Turnier für Damen und Herren. In der Nacht hatten die jungen Leute noch in der Stadt bis in den frühen Morgenstunden gebührend gefeiert.

Es wurde versprochen, dass unser traditionelles GSCB-Turnier im nächsten Jahr 2020 wieder durchgeführt wird.

Der Berichtschreiber: Simon Siegfried

GSCB Futsalturnier Resultate

Samstag, 11. Mai 2019
09:00 — 17:00

Neuenegg/BE

Turniere / tournois / Torneo

iCal Event

SWITCH THE LANGUAGE
×