29. November 2019

11. Schweizer Cup Bowling 2020

zum Drucken / Fotogalerie / Resultate


11. Schweizer Cup Bowling am 29. Februar 2020 in Genf

Klare GSCB Titelverteidigerin, bei Männer überraschend….

Es nahmen 16 Personen, 6 Damen und 10 Herren (4 SSGeneve, 4 SSValais, 4 ASVadouse und 4 GSCBern) am 11. Schweizer Cup Bowling teil.

Wir starteten um 10.00 Uhr mit dem 11. Schweizer Cup Bowling in Genf. Zuerst spielt man 8 Games.  Nach dem Spiel wollten wir eine Mittagspause machen, aber der Besitzer der Bowlinghalle wurde ungeduldig und teilte mit, dass wir weiterspielen müssten, obwohl ich den ganzen Tag reserviert habe. Somit musste ich auch den Spielplan ändern, beim Viertfinal und Halbfinal wird nur 1 Games gespielt, statt Best of three. Bei 8 Games erreichte Reto Schellenberg/SSValais 4-mal über 200 Pins. Was für eine starke Leistung. Nach 8 Games, spielten 8 Männer im Viertfinal weiter. Überraschend schied Reto Schellenberg gegen Mark Williams mit 164:181 Pins aus. Nun kam das Halbfinal zwischen Thomas Ledermann und Agostino Bondioni.  Resultat 201:201, wir mussten weiterspielen, aber nur mit 1 Wurf. Der Genfer Agostino Bondioni erreichte mit 10:8 Pins das Final. Franziska Roos erzielte 151:137 Pins gegen Rani Machoud und kommt ins Final. Vanessa Tavaglione-Rozas sichert 2:1 gegen Rani Machoud und somit den 3. Platz. Thomas Ledermann gewann locker mit 2:0 gegen Mark Williams und erreichte den 3. Platz erreicht. Beim Damen-Derby-Final eroberte Brigitte mit 2:1 gegen Franziska Roos zum zweiten Mal den Titel. Beim Herrenfinal war das Resultat knapp und der Genfer holte erneut den Titel. So ein spannendes Spiel.

Herzlichen Dank den Teilnehmern, Donato Schneebeli (Helfer), Fernando Estorach (Fotograf), Zuschauern und dem SSGeneve für die tolle Zusammenarbeit.

Der 12. Bowling-Cup 2021 wird in Lausanne stattfinden.

Resultat

Samstag, 29. Februar 2020
09:00 — 17:00

Carouge

Cup / coupe / coppa – CH (Swiss Deaf Sport)

iCal Event

SWITCH THE LANGUAGE
×