29. September 2017

23. Deaflympics 2017: Judo und Bowling

 [easy-social-share]

Fotogallery


Abt. Judo:
Jonas, Basile and Masaki treffen sich um 07.00 Uhr zum Frühstück. Jonas hatte nach der Behandlung durch Emilia einen guten Schlaf – Danke vielmals Emilia! Nach dem Frühstück sollte uns und das Bowlingteam ein Shuttlebus um 09.00 Uhr zum Training abholen. Der Bus erschien nicht und so nahmen wir das Tram. Wir kamen um 10.20 Uhr in der Trainingshalle an und konnten rechtzeitig beginnen (Timing, Detailarbeit an der Technik, Wurftechnik, Reaktionsübungen). Basile hat sehr gut mitgemacht, so dass Jonas gut trainieren konnte. Nach dem Training ging es zurück ins Hotel mit dem Tram. Weil Jonas noch unter seinem Zielgewicht war, durfte er das köstliche türkische Kebab zum Mittagessen geniessen. Nach einer kurzen Pause fuhren wir um 15.00 Uhr zurück in die Trainingshalle, wo das koreanische Team am trainieren war. Wir begannen um 15.30. Um 16.00 Uhr kam die venezolanische Delegation und wir teilten uns das Dojo ohne Probleme. Der Trainingsinhalt waren Kombinationen und die Lieblingswürfe von Jonas. Basile liess sich dafür geduldig über 100 Mal werfen. Danke vielmals Basile!

Nach dem Training fuhren wir ins Hotel, um die Judogis (Judobekleidung) zum Trocknen aufzuhängen. Um 20.00 fand ein Treffen der Schweizer Delegation betreffend die Eröffnungsfeier statt. Wir sind sehr gespannt auf die Eröffnungsfeier und den Start der Wettkämpfe. Jetzt ist es 21.45 Uhr in Samsun und wir schauen uns das wunderschöne Abendlicht an, mit einem guten Gefühl der Anspannung.

Abt. Bowling:

Unser heutiges Training war von 11-13 Uhr geplant. Emilia hat uns informiert, dass die Busse immer noch nicht zu 100% in Betrieb sind, daher kann man weiterhin mit dem Tram fahren. Da wir viele schwere Bowlingkugeln haben, fuhren wir mit dem Taxi dorthin. Dort haben wir 2 Stunden trainiert. Es ist gut verlaufen. Ebenso haben wir auch Bowlingfreunde getroffen und uns ausgetauscht.

Am späten Nachmittag waren wir (Ilker Alan, Andreas Bösiger und Käthi Schlegel) am TD Meeting. Der neue Bowlingleiter ICSD Rainer Kühn aus Deutschland hat das Meeting geleitet. Es gab Infos über den Spielplan und die Ölung. Schwieriges Thema war die Reinigung der Bowlingkugel beim Wettkampf. Insgesamt war das Meeting gut organisiert.

Montag, 17. Juli 2017
00:00 — 00:00

Samsun

Deaflympics (ICSD)

iCal Event

SWITCH THE LANGUAGE
×