1. Dezember 2023

15. Schweizer Bowling Cup 2024

Reto Schellenberg hat den Wanderpokal endgültig erobert –
Brigitte Bühler ist zum zweiten Mal Cupsiegerin

Nach langer Zeit hat der Bowling Cup wieder einmal im Kanton Zürich stattgefunden.
Um 08.00 Uhr haben wir uns versammelt und der 15. Bowling Cup hat um 09.00 Uhr begonnen. Leider haben sich nur 10 Personen (6 SS Valais, 3 GSC Bern und 1 GSV Zürich) angemeldet. Durch die tiefen Teilnehmer:innen-Anzahl der Herren muss in der Vorrunde gut gebowlt und eine hohe Anzahl Pins gesammelt werden, um direkt ins Halbfinal qualifiziert zu werden. Eine weitere Möglichkeit für den Halbfinal-Einzug ist, sich in der Viertfinal-Runde für den 3. oder 4. Platz zu qualifizieren. Die Vorrunde besteht aus 6 Games.
Der Trainer, Sebastian Hingray, hat eine schwierige Ölung (WTBA 44 Feet) gewählt. Sein Ziel ist eine gute Vorbereitung für die EM im August 2024 in Belgien. Trotz der schwierigen Bedingungen haben alle gut gespielt. Bravo!

Als jüngster Spieler hat Jwan Mohamad/GSVZ zum ersten Mal am Bowling Cup teilgenommen.

Da einzig 4 Damen anwesend sind, haben sich alle automatisch für den Halbfinal qualifiziert.

Bei den Herren hat Reto Schellenberg/SSV hat als einziger Spieler über 1000 Pins erreicht. Auch Thomas Ledermann/GSCB hat sich direkt für den Halbfinal qualifiziert.

Nach der Vorrunde und einer 30minütigen Pause ist es mit der Qualifikation für den Halbfinal weiter gegangen. Ab jetzt werden alle Spiele mit Best of Three durchgeführt. Es ist sehr gefährlich, man kann überraschend gewinnen oder verlieren. 4 Herren haben für den Einzug ins Halbfinal gebowlt. Der Romand Frédéric Bugnon/SSV hat locker gegen den Deutschschweizer Jwan Mohamad/GSVZ mit 2:0 gewonnen. Ebenso hat Olivier Bezençon/SSV Francois Bähler/SSV mit 2:0 besiegt. Frédéric Bugnon und Olivier Bezençon haben sich für den Halbfinal qualifiziert.

Bei den Damen hat die Titelverteidigerin, Brigitte Bühler, im Halbfinal Olivia Pulfer locker mit 2:0 geschlagen. Ebenso hat die Walliserin Rani Machoud die Bernerin Beatrice Schmid mit 2:0 bezwungen. Für die beiden Verliererinnen ist es noch nicht vorbei, sie können noch um den 3. Platz kämpfen. Beatrice Schmid hat stark gespielt und hat bei der 2. Runde zum 1:1 aufgeholt. Leider ist sie in der 3. Runde müde geworden. Somit hat Olivia Pulfer mit 2:1 gewonnen und sich den 3. Platz gesichert. Der Final zwischen Rani Machoud und Brigitte Bühler ist ein sehr spannendes Spiel. Brigitte Bühler hat mit 2:0 gewonnen und ist Cup-Siegerin geworden.

Bei den Herren hat Reto Schellenberg Olivier Bezençon locker mit 2:0 geschlagen und sich direkt für den Final qualifiziert. Das Spiel zwischen Frédéric Bugnon und Thomas Ledermann ist auch ein spannendes Spiel gewesen. Frédéric Bugnon hat in der 2. Runde zum 1:1 aufgeholt. Am Schluss hat der Berner Thomas Ledermann mit 2:1 gewonnen und sich auch für den Final qualifiziert. Um die 3. Platzierung haben Thomas Ledermann und Olivier Bezençon gegeneinander gespielt. Beide haben unglaublich um die Pins gekämpft, ein knappes Spiel! Am Schluss hat Olivier Bezençon den 3. Platz erobert.

Im Final hat Reto Schellenberg locker gegen Frédéric Bugnon mit 2:0 gewonnen.

Reto Schellenberg hat nun den Wanderpokal mit Unterbruch insgesamt 5mal gewonnen, darum gehört er ihm jetzt definitiv. Herzlichen Glückwunsch!

Um 16.30 Uhr ist das Turnier beendet. Die Spieler:innen wurden mit Wanderpokalen und Diplomen geehrt. Es war ein guter Tag. Alle sind mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Herzlichen Dank an die Teilnehmenden, den Resultate-Erfasser Donato Schneebeli (Resultaterfasser) und an die 2 Zuschauerinnen.

Oberurnen, den 18. Februar 2024, Ilker Alan


Datum: Samstag, 17. Februar 2024

Ort: Beseco Bowling, Rümikerstrasse 5A, 8352 Elsau

Zeit: Spielsystem Beginn: 09.00 Uhr, Ende: 18.00 Uhr 1. Einzel Herren und Damen 6 Spiele 2. K.O-Runde bis zum Final (Best of three)

Ölbild: siehe Homepage: www.swissdeafbowling.com

Startgebühr: Fr. 30.00 pro Person

Regeln: Jeanshose, Rauchen, Alkohol, Smartphone und Hilfsmittel ist nicht erlaubt

Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Unfall, Schadenfall und Diebstahl ab.

Jury: Ilker Alan

Preisverteilung: Nach dem Final im Bowlingcenter

ACTIVITY Punkte: 10 Punkte

Anmeldeschluss: 11. Februar 2024 an Swiss Deaf Sport, Abteilung Bowling, Ilker Alan, bowling@swissdeafsport.ch

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Änderungen vorzunehmen.
Herzlich willkommen!

Ausschreibung 15. Bowling-Cup

Samstag, 17. Februar 2024
09:00 — 18:00

Elsau/ZH

Cup / coupe / coppa – CH (Swiss Deaf Sport)

iCal Event

SWITCH THE LANGUAGE
×

Hello!

Click one of our representatives below to chat on WhatsApp or send us an email to contact@swissdeafsport.ch

×