26. Oktober 2017

8. Schweizer Cup Bowling 2017

 [easy-social-share]

Fotogallery

 


8. Schweizer Cup am 4. März 2017 in Rümikon/ZH

Der Wanderpokal der Damen geht an Brigitte Bühler

14 Personen nahmen am Samstag, 4. März in Rümikon/ZH am Schweizer Cup teil. Mit dabei Sportlerinnen und Sportler aus folgenden Vereinen: SS Valais, AS Vaudois, GSKV Winterthur und GSC Bern. Letztes Jahr waren es 19 Personen. Schade, wir hoffen, dass es nächstes Jahr wieder mehr sein werden.

Wir starteten pünktlich um 10.00 Uhr. Es wird nur Einzel gespielt, zuerst spielte man 6 Games dann gab es K.O-Runden bis zum Final. Die Ölung der Bahnen war nicht einfach, ebenso auch die Wände neben den Bahnen.

Bei den Herren wurden erneut mehrmals 200 Pins pro Game erreicht, bei den Damen hat niemand diese magische Grenze überschritten.

Nach dem Mittagspause starteten wir die K.O-Runde, begonnen mit dem Viertfinal, dann Halbfinal und dann das Spiel um den 3. Platz. Ganz am Ende stand der Final. Alle Spiele wurde in Best of Three gespielt (Man muss zwei Spiele gewinnen).

Es waren spannende Spiele. Die Konkurrenz wird immer stärker und die Unterschiede der Pins waren zum Teil sehr gering.

Brigitte Bühler/GSC Bern gewann zum 3. Mal hintereinander und darf den Wanderpokal behalten, 2. Platz an Vanessa Tavaglione-Rozas/SS Valais und 3. Platz an Rani Machoud/AS Vaudois.

Bei den Herren gewann Reto Schellenberg/SS Valais, 2. Platz Daniel Hangen/GSKV Winterthur und 3. Platz an Robert Mader/GSC Bern.

Es war ein toller Tag und es waren auch ein paar neugierige Zuschauer/innen anwesend. Ebenso der Vereinsleiter des GSKV Winterthur  Paolo Pascali war anwesend und hat die Pokalübergabe vorgenommen.

Herzlichen Dank gehen an den SGSV-FSSS und den GSKV Winterthur für die gute Zusammenarbeit.

Der nächste Bowling-Cup 2018 findet im Wallis statt

Resultat

Samstag, 4. März 2017
09:00 — 17:00

Rümikon

Cup / coupe / coppa – CH (Swiss Deaf Sport)

SWITCH THE LANGUAGE
×